Spenden

Spendenaufruf 26. April 2018

Liebe FriedensfreundInnen, LäuferInnen, Engagierte bei „Frieden geht!“, Mitglieder von Träger- und Unterstützerorganisationen, liebe Interessierte,

sehr geehrte Damen und Herren,

der Staffellauf „Frieden geht!“ ist ein einzigartiges Projekt zur richtigen Zeit. Menschen und Organisationen aus unterschiedlichen Milieus haben sich bereits angemeldet oder unterstützen uns. Das freut uns sehr. Rüstungsexporte bringen Tod und Leid in die Welt, verschärfen Konflikte anstatt sie zu besänftigen. Vielfach erleben wir das aktuell: in der Türkei, in Syrien, im Jemen usw.

Wer hätte noch vor wenigen Wochen gedacht, dass wir so in die Breite wirken? Die Anmeldezahlen steigen stetig weiter an und die Medien werden mehr und mehr auf den Staffellauf aufmerksam. Das Engagement unzähliger Menschen ist dafür verantwortlich. Vielfach ehrenamtlich. Doch ohne hauptamtliche Arbeit ist dies nicht zu stemmen. So leisten u.a. unsere KoordinatorInnen Sarah Gräber und Max Weber Außerordentliches.

Der Staffellauf „Frieden geht“ lebt auch durch viele GeldgeberInnen. Die Aktion Hoffnung und die 17 Trägerorganisationen, die vielen Unterstützergruppen, die vielen LäuferInnen, die SpenderInnen und vieles, was einfach unbezahlbar ist. Herzlichen Dank schon jetzt dafür! Dies ist Gold wert!

Wir haben Fixkosten für die KoordinatorInnen, für die Werbung, für das Begleitteam und die Begleitfahrzeuge, für vielfältige Aktionen in Oberndorf, Kassel, Berlin, für Verpflegung und für die Dokumentation dieses weltweit einmaligen Ereignisses.

Für die Planung der letzten Wochen ist es uns sehr wichtig, dass sich die Begeisterung auch finanziell ausdrückt.

 

Daher unsere Bitte:

  • Spendet einmalig einen Betrag eurer Wahl
  • Übernehmt eine oder mehrere Patenschaften über 50 Euro für unser Koordinationsteam

 

Wir sind für jede Spende dankbar!

Unser Spendenziel: 10.000 Euro

Unser Spenden-Konto:

Kontoinhaber: RÜSTUNGSINFORMATIONSBÜRO RIB e.V.

IBAN: DE56 4306 0967 8041 0738 00

BIC: GENODEM1GLS

Stichwort: Spende Staffellauf 2018 – Frieden geht!

 

Für den bundesweiten Koordinierungskreis

Roland Blach

Spendenbescheinigung: Ab einem Betrag von 200 € stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Alle Spenden sind als Sonderausgaben steuerabzugsfähig.

 

 

 

Spenden

Der Staffellauf Frieden geht! kann nur erfolgreich sein, wenn viele Menschen gemeinsam für Frieden und gegen Rüstungsexporte eintreten. Wir wollen solidarisch sein mit Millionen Menschen, Männern, Frauen und Kindern, die durch Krieg (und deutsche Waffen), Hunger, Elend und Tod erleiden.
Der Staffellauf wird ein einmaliges Ereignis sein und soll zum unüberhörbaren Zeichen werden.

Damit wir die laufenden Kosten für die Organisation stemmen können, bitten wir Sie und Euch um finanzielle Mithilfe. Damit werden neben Werbekosten, Aktionen bei der Auftakt- und Abschlussveranstaltung sowie Logistikkosten auch die Ausgaben für Planungstreffen sowie die Personalkosten finanziert.

Deshalb bitten wir um Ihre / Eure Unterstützung und sind für jede Spende dankbar!

Unser Spenden-Konto:

Kontoinhaber: RÜSTUNGSINFORMATIONSBÜRO RIB e.V.

IBAN: DE56 4306 0967 8041 0738 00

BIC: GENODEM1GLS

Stichwort: Spende Staffellauf 2018 – Frieden geht!